SES Berlin 2010 - Unsere Eindrücke

Mit Sammlungen den Überblick behalten Sie können Inhalte basierend auf Ihren Einstellungen speichern und kategorisieren.

Donnerstag, 16. Dezember 2010

Inzwischen ist seit der SES Berlin schon wieder einige Zeit vergangen. Wir wollen also nochmals einen Blick zurückwerfen auf die Themen, die euch besonders interessiert haben:

Duplicate Content beschäftigt nach wie vor Webmaster. Uli Lutz aus unserem Search Quality Team sprach zu dem Thema auf der SES und wir verweisen gerne auf unsere entsprechenden Blogposts . Beispielsweise dazu, wie man mit domainübergreifendem Duplicate Content umgeht.

Auch Websites für mehrere Regionen bereiten euch mitunter Kopfzerbrechen. Falls ihr euch Gedanken macht, wie ihr Websites für Deutschland, Österreich und die Schweiz anbieten könnt, ist dieser Blogpost zu multiregionalen Websites ziemlich hilfreich.

Außerdem hört man leider mitunter immer noch den Ratschlag Links zu kaufen, obwohl das keine langfristig zielführende Strategie ist und gegen unsere Richtlinien für Webmaster verstößt. Im folgend verlinkten Blogpost erhaltet ihr Tipps wie ihr stattdessen auf hochwertige Links setzt.

Insgesamt schienen die Teilnehmer mit Vorwissen ausgestattet und weniger an Anfänger- als an fortgeschrittenen Themen interessiert. Wir hoffen, dass wir euch bald wieder auf einer Konferenz treffen werden und haben uns gefreut euch persönlich kennen zu lernen und uns mit euch zu unterhalten. Und natürlich freuen wir uns immer über Fragen im Webmaster-Forum ! :)

Post von Uli Lutz und Jörg Pacher, Search Quality Team