Ein Laptop, der den Code für eine Website anzeigt.

Über die Google-Suche mehr Nutzer erreichen

Du kannst dafür sorgen, dass die richtigen Personen deine Inhalte sehen, indem du sie suchmaschinenfreundlich gestaltest. Dies wird als Suchmaschinenoptimierung (search engine optimization, SEO) bezeichnet und kann dazu führen, dass mehr interessierte Nutzer deine Website besuchen. Hier erfährst du, wie du deine Website für die Google-Suche optimieren kannst.
Googlebot zeigt auf ein Suchergebnis und erklärt strukturierte Daten

Verbessere deine Suchpräsenz mit strukturierten Daten

Mithilfe von strukturierten Daten kannst du die Art und Weise verbessern, wie Nutzer deine Inhalte in der Google-Suche finden und mit ihnen interagieren. Hier erfährst du, wie andere Entwickler mithilfe von strukturierten auf völlig neue Weise mit Nutzern in Kontakt treten.

Erste Schritte mit strukturierten Daten
Ein Screenshot der Search Console

Mit der Search Console kannst du deine Website überwachen, testen und Fehler beheben

Die Search Console ist ein kostenloses Tool von Google, das Entwicklern, Website-Inhabern und SEO-Experten hilft, die Leistung ihrer Website in der Google-Suche zu verstehen.
Ein Kran hebt eine Website an und zeigt, wie du Fehler beheben kannst

Für die Suche relevante JavaScript-Probleme beheben

Hier erfährst du, wie du dafür sorgen kannst, dass deine JavaScript-basierte Website in der Google-Suche gut funktioniert – unabhängig davon, welches JavaScript-Framework du verwendest.

Sieh dir die neuesten Videos an

Brauchst du Hilfe, die weniger technisch ist?

Im Startleitfaden zur Suchmaschinenoptimierung (SEO) geht es um andere Aspekte der SEO wie z. B. das Erstellen von Inhalten.