Werdet gehört und euch wird geholfen

Dienstag, 4. Mai 2010

Alle Webmaster haben ab und an Probleme mit ihrer Website. Zu wissen, wohin man sich mit Fragen wenden kann, kann dann den großen Unterschied bei der Bereinigung des Problems ausmachen. Wir erhalten von Webmastern viele Anträge auf erneute Überprüfung einer Website in Fällen, in denen diese Anträge nicht unbedingt der beste Kontaktweg sind.

Nachfolgend listen wir die verbreitetsten Fälle auf, in denen wir Anträge auf erneute Überprüfung erhalten haben, und zeigen effektivere Wege, Fragen zu stellen und Probleme zu lösen.
Wir hoffen, es wird dadurch klarer, wann und wie man am besten mit uns in Kontakt treten kann. Solltet ihr detailliertere Informationen benötigen, seid ihr natürlich immer in unserem Webmaster-Forum willkommen, wo Googler und Webmaster mit Knowhow jeden Tag über Probleme in Bezug auf Websites diskutieren.

Ich hab gar keine Malware/Badware mehr!
Wenn wir Malware auf euren Seiten entdecken, zeigen wir in den Suchergebnissen den Warnhinweis: "Diese Webseite kann ihren Computer beschädigen." Wenn ihr diese Meldung seht, könnt ihr in eurem Webmaster-Tools-Konto detaillierte Informationen zum Typ der Malware erhalten.
Im Malware-Fall müsst ihr, nachdem ihr eure Website bereinigt habt, anstatt einen Antrag auf erneute Überprüfung zu stellen, die Überprüfung eurer Website auf Malware anfordern.

Was ihr tun könnt:

1. Wählt die betroffene Website auf der Webmaster-Tools-Homepage aus.
2. Klickt auf "Weitere Informationen" bei der Meldung Meldung "Diese Website verbreitet möglicherweise Malware"
3. Wählt "Überprüfung beantragen".

Ich will Teile meiner Seite aus den Suchergebnissen entfernen
(z. B. eine einzelne Seite, ein Unterverzeichnis oder die ganze Website)
Wenn ihr euren eigenen Content aus unserem Index entfernen wollt, müsst ihr einige Änderungen an eurer Website vornehmen. Löscht den Content vollständig von eurer Website oder verwehrt Google, eure Seite zu indexieren! Letzteres könnt ihr mit Hilfe der robots.txt-Datei oder spezieller Meta-Tags erreichen. Nachdem ihr dies getan habt, könnt ihr mittels unseres Tools zum Entfernen von Webseiten den Entfernungsprozess beschleunigen.

Was ihr tun könnt:
1. Schaut auf unserer Seite " Tool zum Entfernen von Webseiten " vorbei und meldet euch in eurem Google-Konto an.
2. Solltet ihr nich direkt auf die Seite "Neuen Antrag erstellen" weitergeleitet werden, klickt den Button "Neuer Antrag auf Entfernung".
3. Auf der Seite "Neuen Antrag erstellen", wählt die Optionen, die auf euren Antrag auf Entfernung zutreffen, aus, füllt die benötigten Felder aus und klickt "Antrag übermitteln".
Zusätzliche Informationen gibt es hier:
http://www.google.com/support/webmasters/bin/answer.py?answer=156412
Und zur robots.txt hier:
http://www.google.com/support/webmasters/bin/answer.py?hl=de&answer=35302


Ich habe meine Seite von der Indexierung ausgeschlossen. Bitte, nehmt sie wieder auf!
Wenn ihr einen Antrag auf Entfernung wieder rückgängig machen wollt, könnt ihr das über euren Webmaster-Tools-Account vornehmen.

Was ihr tun könnt:
1. Wählt die entsprechende Seite auf der Webmaster-Tools Hompage aus.
2. Klickt "Crawler-Zugriff" unter "Website Konfiguration"
3. Wählt den Tab "URL entfernen" aus.
4. Wählt nun den "Entfernter Inhalt"-Tab und klickt dann "Wieder aufnehmen" neben dem Inhalt, den ihr wieder im Index sehen wollt.
Ein zusätzlicher Hinweis: Wenn ihr Arbeiten an eurer Website vornehmt, könnt ihr das umständliche Entfernen und Wiederaufnehmen eurer Website vermeiden, in dem ihr euren Server so einstellt, dass er stattdessen einfach einen Statuscode 503 (Service Unavailable) ausgibt. Dadurch wissen wir dann, dass wir später für die Indexierung eurer Seiten wiederkommen sollen.


Ich sehe weniger Seiten im Index als meine Website eigentlich hat!
Das kann aus ganz verschiedenen Gründen in vielen verschiedenen Situationen so sein. Der allgemein sinnvollste Tipp ist, in unserem Webmaster-Forum vorbeizuschauen und mit anderen Webmastern und Googlern das Problem zu diskutieren. Bevor ihr das tut, könnt ihr jedoch einige Dinge selbst überprüfen.

Was ihr tun könnt:
  • Führt für eure Domain eine Suche mit dem Operator "site:" durch - mit und ohne www, da Google eure Website eventuell unter einer anderen Version gelistet hat.
  • Überprüft, ob eure interne Link-Struktur umfassend ist und all eure Seiten abdeckt werden. Ihr könntet isolierte Seiten haben, zu denen keine internen Links führen.
  • Reicht eine Sitemap für eure Website ein.
  • Stellt sicher, dass ihr keine Teile eurer Website mittels robots.txt oder Meta-Tags ausschließt.

Ich glaube, ihr zeigt nicht alle Links zu meiner Website an!

Es gibt zwei Möglichkeiten zu prüfen, wie viele Links zu eurer Seite führen. Sucht nach eurer Seite mit dem "link:"-Operator oder, um eine genauere Darstellung eure eingehenden Links zu erhalten, schaut in eurem Webmaster-Tools-Account nach - die Info zu den eingehenden Links ist direkt auf der Dashboard-Seite enthalten. Das Link-Ökosystem ist ausgesprochen dynamisch, also ändern sich die Reports oft.

Was ihr tun könnt:
1. Wählt die entsprechende Seite auf der Webmaster-Tools-Hompage aus.
2. Wählt "Links zu ihrer Seite" unter "Ihre Website im Web"

Ich habe eine Spamseite gefunden und will sie melden

Die beste Möglichkeit hierfür ist unser Spam-Bericht-Formular und nicht das Formular zur Beantragung einer erneuten Überprüfung.

Was ihr tun könnt:
Reicht einen Spam-Bericht über euren Webmaster-Tools-Account ein: https://www.google.com/webmasters/tools/spamreport?hl=de


Ihr akzeptiert meine Sitemaps-Datei nicht!
Der beste Weg, den Status eurer Sitemaps-Datei einzusehen und Fehler zu beheben, führt über euer Webmaster-Tools-Konto. Die Gründe für Probleme können hier allerdings von Fall zu Fall stark variieren.

Solltet ihr die Information, die ihr benötigt, nicht in unserem Hilfe-Beitrag zum Thema Sitemaps finden, wollen wir euch ermutigen, eure Fragen im Webmaster-Forum zu stellen, statt einen Antrag auf erneute Überprüfung zu stellen, da der an der falschen Stelle landet.


Ein Konkurrent stiehlt meinen Content!
Als ersten Schritt empfehlen wir euch, den Eigentümer der Website zu kontaktieren, um das Problem mit ihnen direkt zu klären. Solltet ihr so keinen Erfolg haben, wäre die nächste Möglichkeit, einen DMCA-Antrag einzureichen.


Werde ich von euch eine Antwort auf meinen Antrag auf erneute Überprüfung erhalten?
Wenn euer Antrag bearbeitet wurde, werdet ihr in eurem Webmaster-Tools-Konto eine Nachricht erhalten. Leider ist es uns jedoch nicht möglich, jeden Antrag, den wir erhalten, persönlich zu beantworten. Sollte euer Problem eines der oben genannten sein, wisst ihr nun aber, wohin ihr euch besser wenden könnt. Andernfalls, wenn ihr nach Bearbeitung eures Antrags keine Veränderung in der Leistung eurer Site feststellt, könnt ihr natürlich gern in unserem Forum für Webmaster um Rat fragen.

Zum Abschluss einige Bespielsituationen, in denen es tatsächlich eine gute Idee ist, einen Antrag auf erneute Überprüfung zu stellen: ;-)
  • Eure Seite wurde gehackt und ihr habt alle Probleme behoben.
  • Ihr habt eine neue Domain gekauft und vermutet, dass die Website früher gegen unsere Richtlinien für Webmaster verstoßen hat.
  • Ihr glaubt, dass eure Website gegen unsere Richtlinien für Webmaster verstoßen hat und habt nun alle Fehler beseitigt.
In unserer Hilfe für Webmaster könnt ihr weitere Informationen und auch ein hilfreiches (englischsprachiges) Video zu den Anträgen auf erneute Überprüfung finden:
http://www.google.com/support/webmasters/bin/answer.py?answer=35843

Post von Mariya Moeva, Search Quality Team (Übersetzung von Daniela Loesser, Search Quality Team)