Fotos zum Ort

Mit Sammlungen den Überblick behalten Sie können Inhalte basierend auf Ihren Einstellungen speichern und kategorisieren.
Plattform auswählen: Android iOS JavaScript Webdienst

Der Place Photo-Dienst ist Teil der Places API. Mit ihm kannst du deiner Anwendung Fotos in hoher Qualität hinzufügen. Über den Dienst „Place Photo“ können Sie auf Millionen von Fotos zugreifen, die in der Places-Datenbank gespeichert sind. Wenn Sie mithilfe einer Place Details-Anfrage Ortsinformationen erhalten, werden Fotoreferenzen für relevante fotografische Inhalte zurückgegeben. Bei „Find Place“, „Nearby Search“ und „Text Search“-Anfragen wird gegebenenfalls auch ein einzelner Fotoverweis pro Ort zurückgegeben. Mit dem Fotodienst können Sie dann auf die referenzierten Fotos zugreifen und das Bild auf die für Ihre Anwendung optimale Größe anpassen.

Ortsfotoanfragen

Eine Ortsfotoanforderung ist eine HTTP-URL der folgenden Form:

https://maps.googleapis.com/maps/api/place/photo?parameters

Es sind bestimmte Parameter für die Initiierung einer Suchanforderung erforderlich. Wie bei URLs üblich, werden alle Parameter durch kaufmännische Und-Zeichen (&) voneinander getrennt. Die Liste der Parameter und ihre möglichen Werte sind unten aufgeführt.

Required parameters

  • photo_reference

    A string identifier that uniquely identifies a photo. Photo references are returned from either a Place Search or Place Details request.

Optional parameters

  • maxheight

    Specifies the maximum desired height, in pixels, of the image. If the image is smaller than the values specified, the original image will be returned. If the image is larger in either dimension, it will be scaled to match the smaller of the two dimensions, restricted to its original aspect ratio. Both the maxheight and maxwidth properties accept an integer between 1 and 1600.

  • maxwidth

    Specifies the maximum desired width, in pixels, of the image. If the image is smaller than the values specified, the original image will be returned. If the image is larger in either dimension, it will be scaled to match the smaller of the two dimensions, restricted to its original aspect ratio. Both the maxheight and maxwidth properties accept an integer between 1 and 1600.

Generated from the OpenAPI specification. Edit Report bug

Fotoreferenzen

Alle Anfragen an den Place Photo-Dienst müssen eine photoreference enthalten, die in der Antwort auf eine „Find Place“, „Nearby Search“, „Text Search“ oder „Place Details“-Anfrage zurückgegeben wird. Die Antwort auf diese Anfragen enthält das Feld photos[], wenn der Ort zugehörige Fotoinhalte enthält.

Hinweis: Die Anzahl der zurückgegebenen Fotos hängt von der Anfrage ab.

  • Eine „Find Place“, „Nearby Search“- oder „Text Search“-Anfrage gibt maximal ein photo-Element im Array zurück.
  • Eine „Place Details“-Anfrage gibt bis zu zehn photo-Elemente zurück.

Jedes photo-Element enthält die folgenden Felder:

  • photo_reference: Ein String, mit dem das Foto identifiziert wird, wenn Sie eine Fotoanfrage ausführen.
  • height: Die maximale Höhe des Bildes.
  • width: Die maximale Breite des Bildes.
  • html_attributions[]: Enthält alle erforderlichen Attributionen. Dieses Feld ist immer vorhanden, aber möglicherweise leer.

Die vom Fotodienst zurückgegebenen Fotos stammen aus unterschiedlichen Quellen, unter anderem von Geschäftsinhabern und von Nutzern bereitgestellte Fotos. In den meisten Fällen können diese Fotos ohne Zuordnung verwendet werden oder sind im Bild als erforderlich gekennzeichnet. Wenn das zurückgegebene photo-Element jedoch einen Wert im Feld html_attributions enthält, musst du die zusätzliche Attribution in die Anwendung aufnehmen, wo auch immer das Bild angezeigt wird.

Unten sehen Sie ein Beispiel für ein photos[]-Array.

...
"photos" : [
   {
      "html_attributions" : [],
      "height" : 853,
      "width" : 1280,
      "photo_reference" : "CnRvAAAAwMpdHeWlXl-lH0vp7lez4znKPIWSWvgvZFISdKx45AwJVP1Qp37YOrH7sqHMJ8C-vBDC546decipPHchJhHZL94RcTUfPa1jWzo-rSHaTlbNtjh-N68RkcToUCuY9v2HNpo5mziqkir37WU8FJEqVBIQ4k938TI3e7bf8xq-uwDZcxoUbO_ZJzPxremiQurAYzCTwRhE_V0"
   }
...

Beispiel für Ortsfoto

Nachfolgend finden Sie ein Beispiel für eine Anforderung. Bei dieser Anfrage wird das referenzierte Bild zurückgegeben und in der Größe so festgelegt, dass es maximal 400 Pixel breit ist.

https://maps.googleapis.com/maps/api/place/photo
  ?maxwidth=400
  &photo_reference=Aap_uEA7vb0DDYVJWEaX3O-AtYp77AaswQKSGtDaimt3gt7QCNpdjp1BkdM6acJ96xTec3tsV_ZJNL_JP-lqsVxydG3nh739RE_hepOOL05tfJh2_ranjMadb3VoBYFvF0ma6S24qZ6QJUuV6sSRrhCskSBP5C1myCzsebztMfGvm7ij3gZT
  &key=YOUR_API_KEY

Ortsfotoantwort

Die Antwort auf eine erfolgreiche Ortsfotoanforderung ist ein Bild. Der Typ des Bildes hängt vom Typ des ursprünglich eingereichten Fotos ab.

Wenn Ihre Anfrage das verfügbare Kontingent überschreitet, gibt der Server den HTTP-Statuscode 403 zurück und zeigt das folgende Bild an, um anzugeben, dass das Kontingent überschritten wurde:

Bild „Über Kontingent“

Wenn der Server Ihre Anfrage nicht versteht, gibt er den HTTP-Status 400 zurück. Dies weist auf eine ungültige Anfrage hin. Die häufigsten Gründe für eine ungültige Anfrage sind:

  • Der eingereichte Fotobezug ist nicht korrekt angegeben.
  • Die Anfrage enthielt weder die Parameter maxwidth noch maxheight.
  • Der Wert für den Parameter maxwidth oder maxheight wurde auf null festgelegt.