Aktionen aus Webinhalten erstellen

Strukturierte Daten informieren Google über die Art der Inhalte, die du erstellst, damit wir sie Nutzern auf interaktive Weise präsentieren können. Wir können deine Inhalte nicht nur als Rich-Suchergebnis in der Google-Suche präsentieren, sondern können dein Markup auch lesen, um automatisch eine Aktion zu erstellen, die deine Inhalte in Google Assistant präsentiert und einen Eintrag im Assistant-Verzeichnis erstellt. Wenn Nutzer Assistant nach einem der verfügbaren Inhaltstypen fragen, zeigen wir möglicherweise deine Aktion an.

Falls Sie sich erst mal etwas in das Thema einlesen möchten, finden Sie hier weitere Informationen zur Funktionsweise von strukturierten Daten.

Abbildung 1. Beispielaktionen, die automatisch aus Webinhalten generiert werden.

Inhalte veröffentlichen

Google kann basierend auf den von Ihnen bereitgestellten Webinhalten verschiedene Aktionen generieren. In der folgenden Liste der unterstützten Inhaltstypen finden Sie Informationen zum Erstellen von Aktionen für die einzelnen Typen:

FAQs

Nutzer, die Google Assistant nach Informationen zu einem Thema fragen, können deine FAQ-Inhalte erhalten, um ihnen die besten Antworten geben zu können. Erstelle Markup für deine FAQ-Inhalte und wir können automatisch eine Aktion mit deinen Informationen generieren.

Informationen zu FAQ-Aktionen, die mit Markup erstellt wurden, findest du in der Dokumentation zu FAQ-Aktionen.

Anleitungen

Nutzer können Ihren Anleitungen in Google Assistant folgen. Wenn Nutzer Google Assistant um Hilfe bei einer Aufgabe bitten, empfehlen wir unter Umständen deine Anleitung. Wenn du Markup für deine Anleitungsinhalte erstellst, können wir automatisch eine Aktion für deine Anleitungen generieren.

Weitere Informationen zu HowTo-Aktionen, die mit Markup erstellt wurden, findest du in der Dokumentation zu HowTo-Aktionen mit Markup.

Medien

Nutzer können deine Inhalte in der Google Suche und in Assistant entdecken und die Wiedergabe direkt in deiner App oder auf deiner Plattform starten.

Informationen zum Einrichten deiner Medieninhalte findest du in der Dokumentation zu Media Actions.

News

Nutzer können deine Inhalte im Rahmen von Google News über Google Assistant ansehen, einschließlich des Schlagzeilenkarussells. Wenn du deinen AMP-Seiten strukturierte Daten hinzufügst, können wir deine Nachrichteninhalte in Google Assistant anzeigen.

Informationen zum Einrichten der Inhalte deiner Nachrichtenartikel findest du in der Dokumentation zu strukturierten Daten für Artikel.

Podcasts

Nutzer können deinen Podcast im Assistant-Verzeichnis finden und mit Google Assistant Folgen auf ihren Geräten abspielen. Wenn du einen RSS-Feed für deinen Podcast erstellst, können wir automatisch eine Aktion dafür generieren.

Weitere Informationen zum Einrichten des Podcast-Feeds findest du in der Dokumentation zu Podcasts.

Rezepte

Nutzer können deinen Rezepten mithilfe von Rich Cards in Google Assistant folgen und im Assistant-Verzeichnis mehr über deine Inhalte erfahren. Erstelle Markup für deine Rezepte, damit wir automatisch eine Aktion für sie generieren können.

Informationen zum Einrichten des Rezeptinhalts findest du in der Dokumentation zu strukturierten Daten für Rezepte.

Abbildung 2: Beispiel für eine Anleitungsaktion, die mit Markup auf einem Smart Display generiert wurde Das linke Bild zeigt einen Überblick über die Anleitung, die rechte Abbildung zeigt spezifische Schritte neben dem Video.