Add-on-Beispiele

Dieser Abschnitt enthält Kurzanleitungen, Beispiele, Tutorials und andere Lernressourcen für Add-ons. In den Kurzanleitungen finden Sie eine detaillierte Anleitung, mit der Sie in wenigen Minuten ein funktionierendes Add-on erstellen können. Die Add-on-Videobibliothek enthält Links zu Einführungsvideos für Add-ons.

Ein Beispiel Google Workspace für ein Add-on finden Sie in der Katzen-Kurzanleitung oder im Beispiel für Teamliste.

Wenn Sie Apps Script noch nicht kennen, können Sie sich in den Codelabs zu Apps Script mit den Grundlagen von Apps Script vertraut machen.

GitHub-Beispiele

Eine Reihe von Add-on-Beispielen wird in GitHub-Repositories gehostet, einschließlich des Codes, der in den Add-on-Kurzanleitungen verwendet wird. Sie können diese Repositories verzweigen und den Code als Referenz für Ihre eigenen Projekte verwenden. Die OAuth 2.0-Bibliothek für Apps Script ist sehr nützlich für Add-ons, die über OAuth eine Verbindung zu einem externen Dienst herstellen müssen.

Zusätzlich zu diesen Repositories sind die folgenden zusätzlichen Gmail-Add-on-Beispiele auf GitHub verfügbar:

Einführungs-Codelab von ExpenseIt!

Das Intro-Codelab ExpenseIt! ist eine strukturierte Anleitung, die zeigt, wie Sie ein Gmail-Add-on erstellen, mit dem Nutzer schnell Spesenabrechnungen erstellen können. Den ExpenseIt!-Quellcode finden Sie auch auf GitHub. In diesem Video erfährst du mehr über die Beweggründe dieses Add-ons und wie du es in Aktion sehen kannst.

GitHub-Leser

Der GitHub-Leser ist ein Beispiel für ein Gmail-Add-on, das zeigt, wie mithilfe von externen Diensten umfangreiche Informationen in Gmail eingebunden werden. Außerdem wird das Kontext-Triggering anhand von E-Mail-Inhalten gezeigt. Er wird als Reaktion auf Nachrichten ausgelöst, die GitHub-Links oder Pull-Anfragen enthalten. Außerdem werden zusätzliche relevante Informationen zu diesen Links oder Pull-Anfragen angezeigt.

Besprechungsassistent

Mit dem Gmail-Add-on Meeting Assistant können Sie ganz einfach Videokonferenzen über E-Mail-Konversationen erstellen. Es demonstriert Interaktivität und Verwendung des Calendar API-Dienstes.