Kameraposition.Builder

Mit Sammlungen den Überblick behalten Sie können Inhalte basierend auf Ihren Einstellungen speichern und kategorisieren.
public static final class CameraPosition.Builder erweitert Objekt

Erstellt die Kameraposition.

Public Constructor Summary

CameraPosition.Builder()
Erstellt einen leeren Builder.

Public Method Summary

CameraPosition.Builder
Peilung(Gleitkommazahl)
Legt die Richtung fest, in die die Kamera zeigt, in Grad im Uhrzeigersinn von Norden aus.
Kameraposition
build()
Builds a CameraPosition.
CameraPosition.Builder
target(LatLng-Standort)
Legt den Standort fest, auf den die Kamera zeigt.
CameraPosition.Builder
neigung(schwebende Neigung)
Legt den Winkel der Kamera vom Nadir (in Richtung der Erde) in Grad fest.
CameraPosition.Builder
zoom(schwebender Zoom)
Legt die Vergrößerungsstufe der Kamera fest.

Inherited Method Summary

Public Constructors

public CameraPosition.Builder ()

Erstellt einen leeren Builder.

public CameraPosition.Builder (CameraPosition vorher)

Parameter
Zurück

Public Methods

public CameraPosition.Builder Peilung (Peilung)

Legt die Richtung fest, in die die Kamera zeigt, in Grad im Uhrzeigersinn von Norden aus.

Parameter
bearing

public CameraPosition build ()

Builds a CameraPosition.

public CameraPosition.Builder target (LatLng-Standort)

Legt den Standort fest, auf den die Kamera zeigt.

Parameter
Standort

public CameraPosition.Builder Neigung (Gleitkommawert)

Legt den Winkel der Kamera vom Nadir (in Richtung der Erde) in Grad fest. Wenn die Kameraposition einer Karte geändert wird, ist dieser Wert je nach Zoomstufe der Kamera eingeschränkt. Es gelten folgende Einschränkungen:

  • Bei Zoomstufen unter 10 sind maximal 30 möglich.
  • Bei Zoomstufen von 10 bis 14 erhöht sich der Maximalwert linear von 30 auf 45 (z. B. bei Zoomfaktor 12 liegt das Maximum bei 37, 5).
  • Bei Zoomstufen von 14 bis 15,5 erhöht sich der Maximalwert linear von 45 auf 67,5.
  • Bei Zoomstufen über 15,5 sind es maximal 67,5.
Der Mindestwert ist immer 0 (direkt nach unten). Wenn Sie einen Wert außerhalb dieses Bereichs angeben und versuchen, die Kamera an diese Kameraposition zu bewegen, wird sie an diese Grenzen gebunden.

Parameter
tilt

public CameraPosition.Builder zoom (float zoom)

Legt die Vergrößerungsstufe der Kamera fest. Die Zoomstufe ist so definiert, dass die Erde bei Zoomstufe 0 eine ungefähre Breite von 256 dp hat (vorausgesetzt, die Kamera ist nicht geneigt). Durch Erhöhen des Zoomfaktors um 1 wird die Breite der Erde auf dem Bildschirm verdoppelt. Beträgt die Breite der Erde bei Zoomstufe N also ca.256 x 2 N dp, ist sie bei Zoomstufe 2 demzufolge circa 1.024 dp breit.

Beim Ändern der Kameraposition einer Karte wird die Zoomstufe der Kamera auf einen bestimmten Bereich beschränkt, abhängig von verschiedenen Faktoren wie Standort, Kartentyp und Kartengröße. Verwenden Sie GoogleMap.getMinZoomLevel und GoogleMap.getMaxZoomLevel, um die Einschränkungen zu finden. Der Kamerazoom muss kein ganzzahliger Wert sein.

Parameter
zoom