Benutzerdefinierte Dimensionen und Messwerte mit gtag.js

Webentwickler können benutzerdefinierte Dimensionen und Messwerte verwenden, um Unterschiede zwischen angemeldeten und nicht angemeldeten Nutzern, Autoren von Seiten oder Levels in Spielen zu segmentieren und zu messen. Auf dieser Seite wird beschrieben, wie Sie benutzerdefinierte Dimensionen und Messwerte an Google Analytics senden.

Wenn Sie Werte benutzerdefinierter Parameter an Google Analytics senden möchten, ordnen Sie die Parameter den folgenden benutzerdefinierten Google Analytics-Dimensions- oder -Messwertparametern zu:

Benutzerdefinierter Parameter Datentyp Beschreibung
dimension<Index> string Benutzerdefinierter Dimensionsparameter (z.B. dimension3)
metric<Index> string Benutzerdefinierter Messwertparameter (z.B. metric8)

Benutzerdefinierte Dimensionen konfigurieren und senden

Wenn Sie den Wert eines benutzerdefinierten Parameters an Google Analytics senden möchten, müssen Sie einen Wert auf Ihrer Website einem Google Analytics-Parameter zuordnen. Dazu können Sie den Parameter custom_map verwenden.

Wenn Sie eine benutzerdefinierte Dimension an Google Analytics senden möchten, aktualisieren Sie config für Ihre Property, um den custom_map-Parameter für die Dimension festzulegen. Verwenden Sie dann den benutzerdefinierten Parameter, um den Wert der benutzerdefinierten Dimension zu senden:

// Configures custom dimension<Index> to use the custom parameter
// 'dimension_name' for 'GA_MEASUREMENT_ID', where <Index> is a number
// representing the index of the custom dimension.
gtag('config', 'GA_MEASUREMENT_ID', {
  'custom_map': {'dimension<Index>': 'dimension_name'}
});

// Sends the custom dimension to Google Analytics.
gtag('event', 'any_event_name', {'dimension_name': dimension_value});

Ersetzen Sie 'GA_MEASUREMENT_ID' durch Ihre eigene Analytics-ID.

Durch das folgende Snippet wird beispielsweise die benutzerdefinierte Dimension dimension2 mit dem Wert 55 an Google Analytics gesendet:

// Maps 'dimension2' to 'age'.
gtag('config', 'GA_MEASUREMENT_ID', {
  'custom_map': {'dimension2': 'age'}
});

// Sends an event that passes 'age' as a parameter.
gtag('event', 'age_dimension', {'age': 55});

Benutzerdefinierte Messwerte konfigurieren und senden

Wenn Sie einen benutzerdefinierten Messwert an Google Analytics senden möchten, aktualisieren Sie config für Ihre Property, um den Parameter custom_map für den Messwert festzulegen. Verwenden Sie dann den benutzerdefinierten Parameter, um den Wert des benutzerdefinierten Messwerts zu senden:

// Configures custom metric<Index> to use the custom parameter
// 'metric_name' for GA_MEASUREMENT_ID, where <Index> is a number
// representing the index of the custom metric.
gtag('config', 'GA_MEASUREMENT_ID', {
  'custom_map': {'metric<Index>': 'metric_name'}
});

// Sends the custom dimension to Google Analytics.
gtag('event', 'any_event_name', {'metric_name': metric_value});

Ersetzen Sie 'GA_MEASUREMENT_ID' durch Ihre eigene Analytics-ID.

Durch das folgende Snippet wird beispielsweise der benutzerdefinierte Messwert metric5 mit dem Wert 1 an Google Analytics gesendet:

// Maps 'metric5' to 'avg_page_load_time'.
gtag('config', 'GA_MEASUREMENT_ID', {
  'custom_map': {'metric5': 'avg_page_load_time'}
});

// Sends an event that passes 'avg_page_load_time' as a parameter.
gtag('event', 'load_time_metric', {'avg_page_load_time': 1});

Benutzerdefinierte Dimensionen und Messwerte konfigurieren und senden

Sie können den config Ihrer Property so aktualisieren, dass sowohl benutzerdefinierte Dimensionen als auch benutzerdefinierte Messwerte zugeordnet werden:

gtag('config', 'GA_MEASUREMENT_ID', {
   'custom_map': {
     'dimension2': 'age',
     'metric5': 'avg_page_load_time'
   }
});

gtag('event', 'foo', {'age': 55, 'avg_page_load_time': 1});